Android Nutzer sollen für WhatsApp zahlen

Begonnen von Alpha10, November 19, 2012, 11:32:52 NACHMITTAGS

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Alpha10

Wer ein Smartphone mit Android Betriebssystem sein eigen nennt und die Anwendung WhatssApp nutzt kann demnächst eine Zahlungsaufforderung über 0,99 US$ (ca. 0,80 EUR) erhalten.

Der kostenlose Zeitraum hatte sich bisher immer automatisch verlängert. Jetzt haben die ersten Nutzer von WhatsApp für Android Zahlungsaufforderungen erhalten.
Demnach wird die Nutzung von WhatssApp im Jahr also ca. 0,80 EUR kosten, was meiner Meinung nach noch zu verkraften ist, gerade wenn man WhatsApp häufig nutzt und sich der Vorteile der Anwendung bewusst ist.

Kürzlich kursierte ein HOAX über WhatsApp. In dieser Nachricht wurde berichtet das WhatsApp demnächst montalich Gebühren verlangen wird, dies war aber ein Fake.
Die Jahresgebühr in Höhe von 0,99US$ dürfte hingegen der Wahrheit entsprechen.

Natürlich kann man WhatsApp auch weiterhin kostenlos nutzen, dafür ist es aber nötig eine andere SIM-Karte und somit eine neue Telefonummer zu verwenden, dann beginnt der kostenlose zeitraum wieder für 1 Jahr.


Quelle: www.golem.de



Computer Hilfe - PC-Forum - IT News