Alpha10.de - Computer und Internet News - PC Forum

Alpha10.de Computer Forum und Internet News kostenlos

Alpha10.de Infos:  Keine Werbung! Kein Spam! Wir versenden auch kein Newsletter. Registrieren Sie sich kostenlos für das Forum.

Engpass und überteuerte Preise für Grafikkarten

(Gelesen 989 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alpha10

  • Administrator
  • GOLD MEMBER
  • *****
  • Beiträge: 1669
  • Computer Forum - PC Hilfe
Engpass und überteuerte Preise für Amd und Nvidia Grafikkarten.

Wer sich einen neuen Gaming-PC kaufen oder zusammenstellen möchte der sollte lieber noch warten. Aktuell gibt es auf dem Markt kaum noch gute und erschwingliche Grafikkarten, weder von Nvidia noch von AMD. Die Karten die Angeboten werden sind zum Teil völlig überteuert.
Dafür gibt es maßgeblich 2 Gründe.
1. Produktions und Lieferengpässe durch Corona.
2. Durch den hohen Bitcoinkurs werden die Grafikkarten von Minern in Massen weggekauft um virtuelle Währungen zu schürfen.

Eine alte gebrauchte GTX 1060 wird z.B. bei Ebay um die 350€ gehandelt, neu hat man diese Karte mal zum Tiefpreis für 200€ bekommen...
Besserung ist laut den Herstellern erst im 2 Halbjahr 2021 in Sicht. Bis dahin sollte man eben wegen den Preisen abwarten und sich jetzt keine überteuerte Grafikkarte oder einen Gaming-PC kaufen.


Computer-Neukauf Beratung zum kleinem Preis: www.itberatungleipzig.de

Computer Hilfe - PC-Forum - IT News