Alpha10.de - Computer und Internet News - PC Forum

Alpha10.de Computer Forum und Internet News kostenlos

Alpha10.de Infos:  Flash Spiele im Browser spielen. Mit Highscoresystem und Matches für Member.

Was ist die neue Verschlüsselung von E-Mails bei Telekom - GMX und web.de Wert?

(Gelesen 2548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alpha10

  • Administrator
  • GOLD MEMBER
  • *****
  • Beiträge: 1663
  • Computer Forum - PC Hilfe
"E-Mail made in Germany" heisst die neue Allianz von web.de,  gmx.de und der Telekom, gegründet um zukünftig den sicheren Versand von E-Mails zu ermöglichen.

Zur Zeit werden E-Mails fast immer unverschlüsselt im Internet übertragen, es ist ein leichtes diese E-Mails abzufangen und mitzulesen, zu vergleichen in etwa mit dem Versand einer Postkarte.

Zukünftig werden die Mails beim Versand zwichen den Anbietern verschlüsselt. Das ist dann in etwa so als wenn die Postkarte mit einem Umschlag versehen ist. Das kostest nichts extra und wird automatisch jedem Kunden bei diesen 3 Anbietern zur Verfügung gestellt. Der Zeitpunkt ist clever gewählt, bietet es doch rund um den NSA-Skandal vermeintliche Sicherheit beim Mailversand und soll somit wahrscheinlich auch Neukunden locken.

Die Sicherheit wird auch definitiv erhöht, den nun kann nicht mehr "jeder" die Mails so ohne weiteres mitlesen. Nur hat die Sache einen Haken der bisher kaum angesprochen wurde.

In Amerika und ganz sicher auch in Deutschland sind die Provider vom Gesetz her verpflichtet auf richterliche Anordnung auch diesen Schlüssel an die Behörden herauszugeben und somit können die Mails auch wieder mitgelesen werden.
Schlimmer noch ist das es in Amerika bereits Versuche/Verhandlungen gegeben haben soll, eben zwichen Geheimdiensten und US-Providern, mit dem Ziel an den Master-Key zu kommen, so das für die Geheimdienste die Verschlüsselung wieder generell aufgehoben ist.

Nicht zu vergessen, kann eine Verschlüsselung auch geknackt werden, letztendlich ist dies nur eine Frage der Rechenkapazität und Zeit aber natürlich bedeutend mehr Aufwand.

Es ist nicht auszuschliessen das in Deutschland die Geheimdienste ähnlich mit den Providern kooperieren und irgentwelche geheimen Verträge aushandeln. Die Öffentlichkeit wird von solchen Verträgen nichts erfahren, deswegen heisst es ja auch "geheim" und nicht alles kommt ans Licht.

Fazit: Verschlüsselung schön und gut aber es sollte kein falscher Eindruck von unantastbarer Sicherheit entstehen. Und - Wenn Geheimdienste wieder mehr und mehr damit beschäftigt sind die eigene Bevölkerung zu bespitzeln, dann ist das sehr schlecht für die Demokratie.

Quellen:
www.sueddeutsche.de
www.golem.de
www.heise.de

Computer Hilfe - PC-Forum - IT News

Alpha10

  • Administrator
  • GOLD MEMBER
  • *****
  • Beiträge: 1663
  • Computer Forum - PC Hilfe
Computer Hilfe - PC-Forum - IT News